Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Probandensuche

10.09.2020

Studienteilnehmer für Schizophrenie-Studie gesucht

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Alter: über 18 (inkl.), Status: Patient

Studienteilnehmer für Schizophrenie-Studie gesucht

Im Rahmen psychischer Erkrankungen kann es zu Beeinträchtigungen des Denkens, des Fühlens und der Wahrnehmung kommen. In unsere Studie untersuchen wir insbesondere die veränderte Reaktion auf Belohnungsreize im Zusammenhang mit motivationalen Negativsymptomen der Schizophrenie. Dazu nutzen wir moderne bildgebenden Verfahren (keine Kontrastmittel, keine Testung von Medikamenten). Unser Ziel ist es, über einen längeren Verlauf die Gehirnregionen zu erforschen, die bei der Belohnungsverarbeitung wichtig sind. Dadurch können die Symptome der Schizophrenie besser verstanden und behandelt werden.

Sie kommen für diese Studie infrage, wenn Sie:

  • an einer Schizophrenie erkrankt sind,
  • zwischen 18 und 60 Jahren alt sind,
  • in den letzten 4 Wochen keinen stationären Krankenhausaufenthalt hatten.

 

Wie sieht der Ablauf der Studie aus?
Die Teilnahme an der Studie beinhaltet insgesamt 5 Termine, die alle in den Räumlichkeiten der Charité in Mitte stattfinden werden. Die Termine sollen innerhalb von neun Monaten absolviert werden.

  • Beim ersten Termin möchten wir klinische Interviews und Fragebögen, neuropsychologische Tests und 2 Lernexperimente mit Ihnen durchführen. Dieser erste Termin wird ungefähr 4 Stunden dauern. Während des Termins können Pausen gemacht werden.
  • An einem separaten zweiten Tag findet die Kernspintomographie statt. Die Untersuchung im Kernspin dauert 60 Minuten.
  • Nach circa drei Monaten würden noch zwei Termine stattfinden. Wieder ein Termin mit klinischen Interviews und Lernexperiment und ein weiterer für eine Kernspintomographie.
  • Nach weiteren circa drei Monaten soll noch ein kurzer Termin stattfinden an dem wir nochmal klinische Interviews durchführen möchten.

 

Vergütung
Für ihren Zeitaufwand erhalten Sie mindestens 120 Euro. Zusätzlich bekommen Sie die Gewinne, die sie in diesem Zeitraum bei den insgesamt 8 Lernexperimenten erspielen, ausgezahlt

Kontakt

Interesse an einer Teilnahme?
Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 030/450 517 369 oder per E-Mail.

Das wissenschaftliches Team der SyMoNe-Studie:
Prof. Dr. med. Florian Schlagenhauf (Studienleiter),
Dr. Dipl.-Psych. Teresa Katthagen, Stella Zimmermann, Christine Resner, M.Sc. Tal Geffen



Zurück zur Übersicht