probandensuche_460x337.jpg

Probandensuche

04.01.2018

Gesunde ProbandInnen für fMRT-Studie gesucht

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Alter: über 18 (inkl.), Status: Proband

Gesunde ProbandInnen für fMRT-Studie gesucht

Im Rahmen einer wissenschaftlichen Untersuchung der CharitéUniversitätsmedizin Berlin
erforschen wir u.a. kognitive Verarbeitungsprozesse in unterschiedlichen Stoffwechsellagen. Hierfür
suchen wir gesunde Versuchsteilnehmer, die normalerweise frühstücken und auch mindestens 2-
mal am Tag Essen zu sich nehmen (es müssen nicht vollwertige Gerichte sein). Für Ihre Teilnahme
erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung von insgesamt 50 Euro.

Weitere Voraussetzungen:

- Alter: 18-35 Jahre

- Körperliche und psychische Gesundheit (keine jetzige oder frühere neurologische, psychiatrische, onkologische, rheumatologische oder metabolische Erkrankung)

- Keine regelmäßige Medikamenteneinnahme (Ausnahme: Anti-Babypille), kein Drogenabusus

- Nichtraucher (<1 / Woche)

- Normales Sehvermögen (keine Brillenträger, weiche Kontaktlinsen sind in Ordnung)

- Rechtshändigkeit

- MRT-Kriterien:

  • Kein Metall am Körper (z.B. Verhütungsspirale, Knochenplatten, Gelenkprothesen,
  • Herzschrittmacher, Gefäßclip, Stent, Cochlea-Implantat, Medikamentenpumpe, usw.)
  • Keine feste Zahnspange
  • Keine Tätowierung oder permanent Make-up
  • Nicht schwanger

 

Ablauf:
Das Experiment findet an zwei Tagen statt. Der erste Tag wird im fMRT stattfinden (an einem
Samstag ODER Sonntag) und der zweite Tag 48 Stunden später (entsprechend Montag ODER
Dienstag) in einem Messlabor.
Es handelt sich um ein computergestütztes Experiment, bei der zusätzlich zu der Gehirnaktivität
Blickbewegungen und verschiedene Vitalparameter (Herzrate, Atemrate, Hautleitfähigkeit, und
Muskelreaktion) untersucht werden. Außerdem gibt es ein paar kurze Fragebögen zu
Persönlichkeitseigenschaften. Die Daten werden selbstverständlich pseudonymisiert und vertraulich
behandelt.
An beiden Tagen der Studie müssen die Probanden vor der Messung fasten (mindestens 3 Stunden,
maximal 7 Stunden, die individuelle Vorgabe erfahrt ihr rechtzeitig).
Der erste Termin im fMRT dauert 120 Minuten und der zweite Termin 45 Minuten. Die Termine
finden von Januar – April am Charité Campus in Berlin Mitte statt.

Die Teilnehmer erhalten eine Aufwandsentschädigung von 50 € insgesamt. Es besteht auch die
Möglichkeit, eine MR-Aufnahme des eigenen Gehirns zu erhalten.

 

 

Kontakt

Bei Interesse melden Sie sich bitte mit Angabe Ihrer Telefonnummer per E-Mail bei
carlotta.peters(at)charite.de oder alena.leukhardt(at)charite.de. Wir würden Sie dann zeitnah
kontaktieren um einen Termin zu vereinbaren.

 

AG Lernen und Kognition
Charité - Universitätsmedizin Berlin
Campus Charité Mitte
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Charitéplatz 1
10117 Berlin



Zurück zur Übersicht