Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Probandensuche

27.11.2020

Gesunde Probanden und Probandinnen für MRT-Studie gesucht

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Alter: über 18 (inkl.), Status: Proband

Gesunde Probanden und Probandinnen für MRT-Studie gesucht

In unserer Studie "SyMoNe" untersuchen wir insbesondere die veränderte Reaktion auf Belohnungsreize im Zusammenhang mit motivationalen Negativsymptomen der Schizophrenie. Dazu führen wir unter anderem Untersuchungen in einem Kernspintomographen und Verhaltensexperimente durch (keine Kontrastmittel, keine Testung von Medikamenten). Unser Ziel ist es, über einen längeren Verlauf die Gehirnregionen zu erforschen, die bei der Belohnungsverarbeitung wichtig sind. Dadurch können die Symptome der Schizophrenie besser verstanden und behandelt werden. Die Reaktion auf Belohnungsreize möchten wir zwischen Patienten und Gesunden vergleichen. Dafür suchen wir psychiatrisch gesunde Probandinnen und Probanden im Alter von 30-55 Jahren.

Wie sieht der Ablauf der Studie aus?
Die Teilnahme an der Studie beinhaltet insgesamt 4 Termine, die alle in den Räumlichkeiten der Charité in Mitte stattfinden werden. Die Termine sollen innerhalb von 6 Monaten absolviert werden.

Termin 1 und Termin 3 (nach 3 Monaten): Hier werden klinische Interviews, Fragebögen und kurze kognitive Tests durchgeführt. Zusätzlich bearbeiten Sie zwei kurze Lernaufgaben am PC. Insgesamt dauern die Termine 2 Stunden.
Termin 2 und 4 (nach 3 Monaten): An einem separaten Tag findet die Kernspintomographie statt, während der Sie wieder kurze Lernaufgaben bearbeiten. Die Messung dauert ca. 1 Stunde.


Sie kommen als gesunder Kontrollproband für die Studie infrage, wenn Sie:

  • an keiner psychischen Erkrankung leiden oder jemals gelitten haben,
  • noch nie in psychiatrischer oder psychotherapeutischer Behandlung waren,
  • keine Psychopharmaka nehmen,
  • zwischen 30 und 55 Jahren alt sind,
  • keine metallischen Implantate im Körper haben (z.B. Herzschrittmacher, Defibrillator, Hörgerät),
  • keine Platzangst haben,
  • und keine großflächigen Tattoos haben.
     

Vergütung:
Für Ihren Zeitaufwand erhalten Sie insgesamt 100 Euro (25 Euro pro Termin). Zusätzlich bekommen Sie die Gewinne, die Sie in den Lernaufgaben erspielen, ausgezahlt. Die Gewinne umfassen insgesamt ca. 50-90 Euro über die 4 Termine.  

 

Kontakt

Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 030/450 517 369 und hinterlassen eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter, oder schreiben Sie eine E-Mail an das Studienteam.

Bei Kontaktaufnahme teilen Sie uns bitte ihr Alter und ihren höchsten Bildungsgrad und den Ihrer Eltern mit, um die Auswahl schneller zu gestalten (z.B. Berufslehre, Universitätsabschluss, noch in Ausbildung um z.B. Berufslehre zu erreichen). Wenn Sie für die Studie in Frage kommen, melden wir uns bei Ihnen.



Zurück zur Übersicht