psychiatrie-psychotherapie-Schlagenhauf_297x337.png

Prof. Dr. med. Florian Schlagenhauf

Heisenberg-Professor, Leiter FB Psychotische Erkrankungen, Leiter AG Lernen & Kognition

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Bonhoefferweg 3

Sie befinden sich hier:

Expertise

Florian Schlagenhauf studierte Medizin und Philosophie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Er absolvierte seine klinische Ausbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie an der Charité. Von 2012 bis 2017 war er Gruppenleiter der Max Planck Fellow Gruppe „Kognitive und affektive Kontrolle von Verhaltensanpassung“ am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig. Seit 2017 ist Florian Schlagenhauf Heisenberg Professor an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité-Universitätsmedizin Berlin am Campus Mitte. Er ist dort Ärztlicher Leiter des Frühberatungs- und Therapiezentrum für beginnende Psychosen Berlin-Brandenburg (FeTZ) und leitet die AG Lernen und Kognition. Seine AG erforscht mit Hilfe multimodaler Bildgebungsmethoden (fMRI, EEG, PET) und computationaler Ansätze basale Lernmechanismen und kognitive Funktionen bei psychiatrischen Erkrankungen mit einem Schwerpunkt auf psychotische Störungen und Suchterkrankungen.


Links



Forschungsprofil


Vernetzung