Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Dr. phil. Julia Rehn

Sozialdienst M 154T

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Bonhoefferweg 3

Sie befinden sich hier:

Inhaltsübersicht

Expertise

Julia Rehn studierte Soziale Arbeit an der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin mit dem Schwerpunkt Klinische Sozialarbeit und komparative kulturgebundene Aspekte von Gesundheit und Krankheit. Seit 2009 ist sie im Sozialdienst der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie an der Charité Berlin Mitte tätig. Bis 2013 war sie Mitarbeiterin des Zentrums für Interkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie (ZIPP). Seit 2016 lehrt sie an der Alice-Salomon-Hochschule Berlin im grundständigen Studiengang BA Soziale Arbeit. Die Promotion zur Dr. phil. erfolgte 2020 an der kulturwissenschaftlichen Fakultät der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder über Spiritualität als bedeutender Recovery-Faktor bei Menschen mit psychisch-seelischen Störungen.


Forschungsinteresse

  • Spirituality and Mental Health
  • Transkulturelles Gesundheits- und Erkrankungsverständnis
  • Transkulturelle Behandlungsmethoden für Menschen mit psychisch-seelischen Störungen
  • Psychosoziale Versorgungsforschung zur KI-basierten pandemic preparedness für vulnerable Gruppen


Projekte
Klinische Studie (PVC19-Pan) zur psychosozialen Versorgungssituation von psychiatrischen Patient:innen vor und während der Covid19-Pandemie mittels retrospektiver Analyse digitaler Krankendaten


Publikationen





Vernetzung