Publikationen - AG Spielsucht

Sie befinden sich hier:

Ergebnisse filtern
  • Garbusow M, Romanczuk-Seiferth N


    Neurobiologische Grundlagen von Abhängigkeitserkrankungen

    In: Stachowske R., Möller C. (Hrsg.). Sucht und Abhängigkeit bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Ein Grundlagenwerk für die therapeutische Praxis. Kröning: Asanger 2018; :207-220.
  • Genauck A, Quester S, Wüstenberg T, Mörsen C, Heinz A, Romanczuk-Seiferth N


    Reduced loss aversion in pathological gambling and alcohol dependence is associated with differential alterations in amygdala and prefrontal functioning

    Sci Rep 2017; 7(1):16306.
  • Heinz A, Selbmann T, Romanczuk-Seiferth N


    Desires Versus Addictions: What Neurobiology Can and Cannot Teach Us About Excessive Behavior

    Biol Psychiatry Cogn Neurosci Neuroimaging 2017; 2(5):382-383.
  • Romanczuk-Seiferth N


    Internetbezogene Störungen

    Die Psychiatrie 2017; 14(04):204-209.
  • Romanczuk-Seiferth N


    Verhaltenssüchte – Diagnostik, Versorgungssituation, Neurobiologie und Therapieimplikationen

    Psychotherapeutenjournal 2017; 1:36-42.
  • Romanczuk-Seiferth N


    Therapie (ge)braucht das Gehirn – Neurobiologie der Abhängigkeit und Therapieimplikationen

    Psychotherapie im Dialog 2017; 18(01):80-83.
  • Betzler F, Viohl L, Romanczuk-Seiferth N


    Decision-making in chronic ecstasy users: a systematic review

    Eur J Neurosci 2017; 45(1):34-44.
  • Heiden P, Heinz A, Romanczuk-Seiferth N


    Pathological gambling in Parkinson's disease: what are the risk factors and what is the role of impulsivity?

    Eur J Neurosci 2017; 45(1):67-72.
  • Romanczuk-Seiferth N


    www.spielsucht-hilfe-berlin.de – Eine Internet-Datenbank für Beratungs- und Therapieangebote in Berlin bei Glücksspielsucht und exzessiver Internetnutzung

    KV-Blatt 2016; 12:22-23.
  • Romanczuk-Seiferth N, Mörsen C, Heinz A


    Pathologisches Glücksspiel und Delinquenz

    Forensische Psychiatrie, Psychologie & Kriminologie 2016; 10(3):155-163.
  • Romanczuk-Seiferth N, Koehler S, Dreesen C, Wüstenberg T, Heinz A


    Pathological gambling and alcohol dependence: neural disturbances in reward and loss avoidance processing

    Addict Biol 2015; 20(3):557-69.
  • Koehler S, Hasselmann E, Wüstenberg T, Heinz A, Romanczuk-Seiferth N


    Higher volume of ventral striatum and right prefrontal cortex in pathological gambling

    Brain Struct Funct 2015; 220(1):469-77.
  • Quester S, Romanczuk-Seiferth N


    Brain Imaging in Gambling Disorder

    Curr Addict Rep 2015; 2(3):220-229.
  • Romanczuk-Seiferth N


    Das Konzept der Verhaltenssüchte im DSM-5: klinische und neurobiologische Perspektiven sowie Therapieimplikationen

    Z-aktuell 2015; 1:11-13.
  • Mörsen CP, Romanczuk-Seiferth N


    Glücksspiel- und Computerspielsucht bei Jugendlichen

    NeuroTransmitter 2015; 4:24-31.
  • Romanczuk-Seiferth N, van den Brink W, Goudriaan AE


    From symptoms to neurobiology: pathological gambling in the light of the new classification in DSM-5

    Neuropsychobiology 2014; 70(2):95-102.
  • Romanczuk-Seiferth N


    Neurobiologie der Internetsucht

    rausch – Wiener Zeitschrift für Suchttherapie 2014; 3:239-244.
  • Fauth-Bühler M, Romanczuk-Seiferth N


    Pathologisches Glücksspiel

    Der Neurologe & Psychiater 2014; 15(7-8):2-8.
  • Fauth-Bühler M, Romanczuk-Seiferth N, Mann K, Heinz A


    Neurobiologische und genetische Befunde bei pathologischem Glücksspiel

    In: Mann K. (Hrsg.). Verhaltenssüchte. Heidelberg: Springer 2014; :107-115.
  • Koehler S, Ovadia-Caro S, van der Meer E, Villringer A, Heinz A, Romanczuk-Seiferth N, Margulies DS


    Increased functional connectivity between prefrontal cortex and reward system in pathological gambling

    PLoS One 2013; 8(12):e84565.
  • Mann K, Fauth-Bühler M, Seiferth N, Heinz A


    Das Konzept der Verhaltenssüchte und die Grenzen des Suchtbegriffs

    Nervenarzt 2013; 84(5):548-556.
  • Seiferth N


    Pathologisches Glücksspiel: Neuronale Veränderungen in der Belohnungsverarbeitung

    Neuro aktuell 2013; 2:40-43.
  • Volkmar K, Banas R, Mörsen C, Hein J, Seiferth N, Müller CA, Heinz A, Förg A


    Stationäre Behandlung von pathologischem Glücksspiel in Deutschland

    Suchtmedizin in Forschung und Praxis 2012; 14(4):166-175.
  • Beck A, Seiferth N


    Neurobiologie der Sucht und Brain-Imaging

    Spectrum Psychiatrie 2012; 2:11-13.
  • Kühn S, Romanowski A, Schilling C, Lorenz R, Mörsen C, Seiferth N, Banaschewski T, Barbot A, Barker GJ, Büchel C, Conrod PJ, Dalley JW, Flor H, Garavan H, Ittermann B, Mann K, Martinot JL, Paus T, Rietschel M, Smolka MN, Ströhle A, Walaszek B, Schumann G, Heinz A, Gallinat J


    The neural basis of video gaming

    Transl Psychiatry 2011; 1:e53.
  • Seiferth N, Heinz A


    Neurobiology of substance-related addiction: findings of neuroimaging

    In: Del-Ben C.M. (Hrsg.). Neuroimaging. Rijeka: Sciyo 2010; :91-110.
  • Krampe H, Lange LF, Weiß-Gerlach E, Hein J, Heinz A, Seiferth N, Neumann T, Spies C


    BRIA – Brückenintervention in der Anästhesiologie.

    In: Aktion Psychisch Kranke, Schmidt-Zadel R, Pörksen N, Heinz A (Hrsg.). Die Zukunft der Suchthilfe in Deutschland – von der Person zur integrierten Hilfe im regionalen Verbund. Bonn: Psychiatrie Verlag 2009; :127-128.
  • Seiferth NY


    Das Unsichtbare sichtbar machen - Bildgebung hirnfunktioneller Prozesse im Fokus der aktuellen Schizophrenieforschung

    Motorik 2006; 2:51-56.