Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Forschungsprojekte - AG Transkulturelle Psychiatrie

Sie befinden sich hier:

Aktuelle Forschungsprojekte

FoDIRA: Forschungsverbund Diskriminierung und Rassismus

  • Systematische Untersuchung zentraler Bereiche, in denen rassistische Einstellungen und Vorurteile entstehen, sich reproduzieren, verstärken oder abschwächen.
  • Gefördert durch BMFSFJ, ein Projekt der DeZIM-Forschungsgemeinschaft
  • Affiliert in der Abteilung Migration und Gesundheit am Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM), Co-PI: Prof. Dr. Ulrike Kluge
  • Mitarbeiterin: Dana Abdel- Fatah
  • Laufzeit: 04/2022 – 08/2024

International Research Training Group- Transformative Religion

  • Religion as situated knowledge in processes of social transformation
  • DFG/NRF
  • Charité-PI: Prof. Dr. Ulrike Kluge
  • Laufzeit: 2022-2024

Transforming Solidarities: Praktiken und Infrastrukturen in der Migrationsgesellschaft

  • Gefördert durch die Förderinitiative Grand Challenges "Social Cohesion" Exploration Projects der Berliner University Alliance (BUA)
  • Charité-PI: Prof. Dr. Ulrike Kluge, gemeinsam mit 11 weiteren PIs der HU, TU und FU Berlin
  • Mitarbeiterinnnen und Mitarbeiter auf der Website der Forschungsgruppe
  • Laufzeit: 01/2021 – 12/2023

TRANSMIT-Transnational Perspectives on Migration and Integration

  • Gefördert durch BMFSFJ, ein Projekt der DeZIM-Forschungsgemeinschaft
  • Affiliert in der Abteilung Migration und Gesundheit am Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM), Co-PI: Prof. Dr. Ulrike Kluge
  • Mitarbeiterin: Judith Köhler
  • Laufzeit: 01/2020 – 12/2022
FOCUS
  • Forced displacement and refugee-host community solidarity
  • Gefördert durch die EU-Commission, Horizon 2020.
  • Koordinator: Danish Red Cross. Projektleitung an der Charité: Prof. Dr. Ulrike Kluge
  • Gemeinsam mit dem Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung.
  • Laufzeit: 01/2019-06/2022.
  • Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter: Dana Abdel-Fatah, Steffen Schödwell, Laura Hertner und Anna Brenner

Prepare

  • Prevention and Treatment of Substance Use Disorders in Refugees
  • gefördert durch das BMBF.
  • PI: Ingo Schäfer (Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf), Co-PI: Andreas Heinz
  • Laufzeit: 02/2019-03/2022
  • Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter: Dr. Simone Penka, Laura Hertner, Panagiotis Stylianopoulos

TransVer und TransVer-neXus

  • Clearingstelle Psychosoziales Ressourcen‐Netzwerk zur interkulturellen Öffnung der psychosozialen Regelversorgung für Berlin-Mitte
  • 2017 – 2019 gefördert durch die Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin, seit 2020 gefördert durch die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
  • Laufzeit: seit 2017
  • Projektleitung: Dr. Simone Penka, Prof. Dr. Ulrike Kluge
  • Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter auf der Homepage des Ressourcen-Netzwerks TransVer

Abgeschlossene Forschungsprojekte (seit 2012)

Förderung der Resilienz von Geflüchteten und Migrantinnen/Migranten - Wirksamkeitsstudie zum Einsatz von muttersprachlichen Counselor

  • Evaluation des IPSO-Counselling Ansatzes für Geflüchtete
  • gefördert durch das BMG
  • Laufzeit: 12/2017-12/2019
  • Projektleitung: Inge Missmahl (IPSO gGmbH)
  • Projektmitarbeiterinnen: Anna Brenner, Livia Valensise, Prof. Dr. Ulrike Kluge

Psychoanalytische und Gruppenanalytische Resonanzräume und Behandlungsmöglichkeiten für Personen mit Migrationshintergrund mit einem Schwerpunkt auf Geflüchtete: „Neues und Altvertrautes im Spiegel des (vermeintlich) Fremden“

  • Homepage des Projekts
  • Förderung durch die Stiftung Freie Assoziation.
  • Laufzeit: 07/2017-12/2018
  • PI: Prof. Dr. Ulrike Kluge
  • Projektmitarbeiter: Steffen Schödwell

MEHIRA

  • MEntal Health in Refugees and Asylum Seekers
  • Gefördert durch den Innovationsfond.
  • PI: Prof. Dr. Malek Bajbouj (CBF), Co-PI: Prof. Dr. Dr. Andreas Heinz
  • Laufzeit: 2017-2019
  • Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter: Stefanie Weigold, Nassim Mehran, Jinan Abu Jumaa

SicGa

  • Interventionen bei suizidalem Verhalten junger Erwachsener mit Migrationshintergrund: Kulturbezogen und geschlechtsspezifisch adaptiert
  • Gefördert durch BMBF
  • Projektleitung: Dr. Marion C. Aichberger
  • Projektmitarbeiterinnen: Rahsan Yesil-Jürgens, Dana Abdel-Fatah, Anke Lauke
  • Laufzeit 2017-2020

"Willkommenskultur an der Charité"

  • Aufbau und Koordination eines Berlinweiten Netzwerkes zur Professionalisierung der psychosozialen Regelversorgung für Asylsuchende und Flüchtlinge
  • gefördert durch den Max Rubner-Preis 2016– Der Innovationspreis für Veränderer an der Charité
  • Laufzeit: 04/2016-03/2017
  • Projektleitung: Prof. Dr. Ulrike Kluge
  • Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter: Judith Strasser, Corinna Rosenthal, das Team des Zentrums für Interkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie

Fortbildung und Supervision für in der psychotherapeutischen Versorgung von Flüchtlingen tätige niedergelassene Kolleginnen und Kollegen

  • gefördert durch das Ehrenamtsprogramm der Bayer Cares Foundation
  • Laufzeit 03/2016-02/2017
  • Projektleitung: Dr. Jens Preil (externer Mitarbeiter), Prof. Dr. Ulrike Kluge

reWoven

  • refugee women and (psychosocial) voluntary engagement.
  • Entwicklung eines modularisierten Supervisionskonzeptes für ehrenamtliche Helferinnen zur Unterstützung in der Arbeit mit Geflüchteten. Teilprojekt des am Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM) entstandenen Fluchtclusters
  • gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration
  • Affiliert in der Abteilung Migration und Gesundheit am Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM), Co-PIs: Prof. Dr. Ulrike Kluge
  • Laufzeit 04/2016-12/2016
  • Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter: siehe Website des BIM

SeGeMi

  • Studiengruppe "Seelische Gesundheit und Migration"
  • Abbau von Barrieren der interkulturellen Öffnung. Wissenstransfer in die psychosoziale Versorgung und Politik zur Erarbeitung von Leitlinien für die psychosoziale Versorgung für Menschen mit Migrationshintergrund
  • gefördert von der VolkswagenStiftung
  • Laufzeit: 2009-2013

Laufende Qualifikationsarbeiten

  • Saskia Judith Schubert: "Das Zusammenspiel von Persönlichkeitseigenschaften, kulturbezogenen Einstellungen gegenüber Geflüchteten und der psychischen Gesundheit von Einheimischen"
  • Felix Klapprott: "This is madness? A mixed-method study on how depressive symptoms in refugees are perceived by third parties: Understanding refugee lay-people's explanatory models of depression, and comparing professional perceptions and lay impressions of both refugee and non-refugee lay-people"
  • Felicia Lazaridou: "A critical interpretive study of stress, distress and coping among African immigrants and refugees in Berlin: the meaning of 'Black Feminism' across transnational boundaries"
  • Anna-Maria Thöle: "Einflussfaktoren in der Therapie mit traumatisierten Flüchtlingen"
  • Jinan Abi Jumaa: "Evaluation of a psychosocial self help program for refugees in Berlin"

Interessentinnen und Interessenten für eine Promotion senden uns bitte ein max. 2-seitiges Exposé und einen CV zu. Für Promovendinnen und Promovenden bieten wir ein alle vier Wochen stattfindendes Colloquium zu "Psyche und Gesellschaft/Mental Health and Migration" an.

Praktika

Wenden Sie sich bei Interesse an einem Praktikum bitte per E-Mail an uns.

Bitte beachten Sie: Momentan sind alle Praktikumsplätze bis Ende 2022 vergeben. Bewerbungen nehmen wir wieder ab Herbst 2022 entgegen.

Fort- und Weiterbildungen

  • Seit 2010 bietet das ZIPP in Kooperation mit psychoanalytischen Weiterbildungsinstituten aus Berlin das erste qualifizierte Weiterbildungsseminar im Bereich Interkulturelle Psychotherapie und Supervision (BSIPS - Berliner Seminar für Interkulturelle Psychotherapie und Supervision) an.
  • Darüber hinaus bieten wir vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote in unserem Forschungs- und Praxisbereich an, einige davon finden Sie auf der Seite des assoziierten Projektes TransVer.

 

Kooperationspartner

  • Berliner Institut für Empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM)
  • Internationale Akademie für innovative Pädagogik, Psychologie und Ökonomie gGmbH an der FU Berlin (Prof. Manfred Zaumseil)
  • Bezirksamt Berlin-Mitte (Dr. Jeffrey Butler)
  • Partner in den jeweiligen Forschungsprojekten