AG Psychotraumatologie

Die Arbeitsgruppe Psychotraumatologie beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Traumatisierung und Stress auf Verhalten, neurobiologische Faktoren und psychische Gesundheit.  

Sie befinden sich hier:

Im Rahmen von verschiedenen präklinischen Stressmodellen in Tieren werden in Kooperation mit dem Forschungsbereich Experimentelle und Molekulare Psychiatrie Einflüsse von Stress auf zentralnervöse Transmittersysteme und neurotrophe Faktoren untersucht unter Berücksichtigung pharmakologischer Interventionen. Einen weiteren Schwerpunkt der AG stellt die Evaluation der neuen therapeutischen Angebote im Bereich Traumatherapie sowie Fragen zur Psychopathologie der Posttraumatischen Belastungsstörung dar.

Zudem stellen Fragestellungen zu Traumatisierung unter migrationsspezifischen Fragestellungen einen weiteren Schwerpunkt der AG dar.

Kooperationen bestehen u.a. mit der Arbeitsgruppe Prof. Hellweg (Berlin), Prof Keller (Ulm), Prof Bohus (Mannheim).

Mitarbeiter

Dipl.-Psych. Verena Suchowski
Dipl.-Psych. Ines Schmidt
Dipl.-Psych. Mirja Petri
Cand med. Yvonne Schmidt
Dr. med. Johanna Winkler
Dipl.-Psych. Sophie Reiske